1. Tag im Trainingslager in der Türkei

VfB startet ins einwöchige Trainingslager mit zwei Einheiten

Weil die 28- köpfige Reisegruppe erst nach Mitternacht im Hotel angekommen war, ließ man es am Vormittag des ersten Tages etwas ruhig angehen. Für 11:00 Uhr wurde die erste Trainingseinheit angesetzt. Strandlauf und Staffelwettkämpfe im Sand standen auf dem Plan. Das Wetter spielte dabei auch sehr gut mit. Am Nachmittag ging es dann für 2 Stunden auf einen der vier hoteleigenen Rasenplätze, die sich wieder im Topzustand präsentieren. Nach dem obligatorischen Mannschaftsfoto fand eine intensive Erwärmung unter Leitung von Sascha Gutsche statt. Danach standen verschiedene Spielformen im Mittelpunkt des Auftakts der Trainingswoche. An jeden Trainingstag ist natürlich nicht nur der Sportliche Leiter des VfB Henrik Pohlenz, der den beruflich verhinderten Lars Richter als Trainer vertritt, gefordert, sondern auch das ganze Betreuerteam, um auf dem Trainingsplatz zu unterstützen und organisatorische Aufgaben zu übernehmen.
Danach wurde die Planung von Trainingsspielen besprochen. Zwei Spiele, am morgigen Montag und am Freitag, sind vorgesehen.
Für Morgen steht der Gegner schon fest. Mit Unterstützung von unserem Betreuer von SOCCATOURS Taner wurde ein Spiel gegen den TSV Höchstadt aus dem Frankenland organisiert. Die Höchstädter sind Tabellenführer der Kreisklasse Erlangen / Pegnitzgrund
Am Vormittag findet wie geplant die Trainingseinheit statt und 15.00 Uhr startet dann der Test gegen die Frankenelf. 

>>> hier geht es zur Hauptseite des Trainingslagers >>> HIER KLICKEN

Author: vfb_1912