Allianz-Junior-Cup 2022

Insgesamt 10 Mannschaften kämpften in einem sportlichen Vergleich um die Reise nach München in die Allianz Arena auf dem Hohenleipischer Sportgelände.
Am Ende setze sich der JFV Elster-Röder als Tuniersieger durch.
Den 2. Platz belegte der Großenhainer FV 90 und den 3. Platz holte sich der SV Preußen Elsterwerda.
Der Gastgeber vom VfB Hohenleipisch 1912 belegte den 7. Platz.

Bester Spieler: Lennard Fritzsche (Großenhainer FV 90)
Bester Torschütze:
Eduard Achtnicht (JFV Elster-Röder)

Bester Torwart: Lina-Sophie Noack (FC Bad Liebenwerda)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.