Drei neue Sponsoren sind ab der Saison 2020/21 an Bord des VfB

Matthias John unterstützt mit seiner Firma Weinplanet den VfB ab dieser Saison. Im Juli wurde eine Sponsoringvereinbarung abgeschlossen. Zunächst half der Geschäftsführer von as-Gastro Matthias John großzügig bei der Modernisierung der Küche Sportlerheim durch Installation von neuen Geräten. Darüber hinaus wurdeeine weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren vereinbart.
>>> Weinplanet VINOTHEK Elsterwerda



_____________________

Jörg Passin, Inhaber des Elbe-Elster Pflegedienstes, ist seit August ein weiterer, neuer Sponsor des VfB. Jörg verfolgt schon seit einigen Jahren den Weg des VfB und reiht sich nun in die Liste der VfB Unterstützer ein. Jörg und der VfB wollen langfristig zusammenarbeiten und es wurde ein Fünf- Jahresvertrag abgeschlossen.
>>> Elbe-Elster-Pflegedienst

____________________

Elektromeister Matthias Born aus Plessa hat sich im September dem Sponsorenpool des VfB angeschlossen. Es wurde zunächst ein Zwei- Jahresvertrag vereinbart. Die Firma Elektro Born hat schon in den letzten Jahren den VfB bei Elektroarbeiten unterstützt und wird das auch in Zukunft tun.



___________________

Wichtiger Sponsoringvertrag wurde langfristig verlängert
Mit der K+K Getränkefachgroßhandel Krille GmbH & Co. KG wurde unlängst eine verbesserte Sponsoringvereinbarung abgeschlossen und damit die Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. Wie Jürgen Krille, Geschäftsführer der Riesaer Firma und Gebiets- Verkaufsleiter Thomas Gröger bei der gemeinsamen Unterzeichnung mit Ralf Wagner vom Deutschen Haus und Lutz Jakob vom VfB betonten, möchte K+K langfristig den Hohenleipischer Fußball unterstützen und weiter zuverlässiger Lieferant der Gaststätten Deutsches Haus und Sportlerheim, sowie des VfB bei Vereinsfesten bleiben
>>> K + K Getränke

Author: vfb_1912