F1 Junioren beim Scoccer Golf in Finsterwalde

Unsere F1 Junioren versuchten sich diesmal nicht auf den grünen Rasen, auf dem zwei Tore stehen, nein, sie stellten sich der
Herausforderung des Scoccer Golf Parcours mit 18 Stationen. Gemeinsam mit den beiden Trainern Steffen Fischer und Ingo Barig mussten sie alle 18 Stationen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden absolvieren. Ein gelungener Nachmittag, für den mal das Training ausfallen musste.
Alle Kinder hatten großen Spaß an dieser besonderen Trainingseinheit und erzielten in der Auswertung gute Ergebnisse.

Die 3 Erstplatzierten erhielten eine Urkunde:
1. Platz: Vin Barig
2. Platz: Leon Schütze
3. Platz: Pepe Opitz

Author: vfb_1912