Fußballwochenende des VfB 1912

Landesliga Süd: ENDLICH – Der erste Dreier ist unter “Dach und Fach” – Hohenleipisch war in allen Belangen die bessere Mannschaft und hätte sogar noch höher gewinnen können. Endlich wurden auch die gebotenen Chancen verwertet und man ging als völlig verdienter Sieger vom Platz
Tore: 1:0 Walter (40.), 2:0 Vetter (48.), 3:0 Gutsche (52.), 4:0 Vetter (59.), 4:1 Billerbeck (67.), 5:1 Walter (84.)
VfB: Ach, T. Lehmann, Mitternacht (GK, 70. Weiße, GK), Pospischil (70. Otto), Roigk, (52.), Jentzsch (GK), Nemitz, Gutsche, P. Werner, Walter, Vetter (86. Vogt).
SG: Hein, Druwe, Billerbeck, Frindt, Beier (57. Zamel), Paul, Schwager, Rötzscher (25. Simon), Ehrich, Al-Taie (GK), Coskun (GK, 57. Heinrich)
Schiedsrichter: Kevin Gronenberg (Gräfendorf)
Zushauer: 108
Bilder HIER KLICKEN
Anstoß: Samstag 15:00 Uhr

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

VfB Hohenleipisch 1912 II – SV Germania 1910 Ruhland
Südbrandenburgliga-Süd: Mit der Germania aus Ruhland gastiert der Viertplatzierte der SBB-Liga in Hohenleipisch.
Mit 10 Punkte und 11:10 Toren sind die 1910er Favorit gegen unsere Mannschaft.
In der Halbzeitpause werden vom Pokal-Staffelleiter Marco Richter die Achtelfinalspiele ausgelost, die am 13.11.2021 ausgetragen werden.
Schiedsrichter: Sten Seliger (Finsterwalde)
Anstoß: Sonntag, 17.10.2021 – 15:00 Uhr

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

VfB Hohenleipisch 1912 III – FC Sängerstadt II
2. Kreisklasse-Süd: Auch in diesem Spiel ist der Gast leicht favorisiert. Zuletzt Tabellenführer, musste Sängerstadt II den ersten Platz an Plessa abgeben und steht dennoch ungeschlagen auf den 2. Platz.
Unsere Dritte braucht sich jedoch nicht zu verstecken und ein Teilerfolg sollte wenigstens drin sein.
Schiedsrichter: Dietmar Herrmann (Schipkau)
Anstoß: Sonntag, 17.10.2021 – 12:45 Uhr
:::::::::::::::::::::::::::::
Alle anderen VfB-Mannschaften haben spielfrei.

Author: vfb_1912