Osterhasen-Training bei den Minikickern

Eine ganz besondere Überraschung erwartete unsere Minikickergruppe am letzten Donnerstag zu Ihrer Trainingseinheit. Der Osterhase war zu Besuch und versteckte für alle Minis ein kleines Osternest auf dem VfB-Gelände und brachte sogar eine Hüpfburg mit, was die Kinderherzen noch höher schlagen ließ. Bei spaßigen Osterhasenspielen wie Eierlaufen und Sackhüpfen waren alle ebenso begeistert dabei wie beim Kicken mit dem Ball. Zur Stärkung gab es dann noch eine leckere Portion Nudeln vom Deutschen Haus (#dankeralf), bevor sich die Minis noch beim Büchsenschiessen ausprobieren konnten und die Eltern bei einer Bratwurst das ein oder andere Kennenlern- & Fachgespräch führten.

Seit gut 9 Monaten absolvieren die 4-5 jährigen Minikicker einmal wöchentlich mit ihren Trainern Henrik Pohlenz & Ralf Wagner sowie den Betreuerinnen Cindy & Lena Müller eine spielerische Fußballstunde.
Die Gruppe ist in diesem Zeitraum bereits auf stolze 25 Kinder angewachsen, wovon einige auch aus umliegenden Orten wie z.B. Plessa oder sogar Zeischa kommen. In unterschiedlichsten Ball-, Fang- und Farbspielen geht es vor allem zunächst um den Bewegungsspaß in der Gruppe am & rund um den Ball.

PS: Gern sind auch weitere Unterstützer/Betreuer/Trainer*innen (Trainerausbildung über den Verein möglich) für die verschiedensten kleinen & großen Nachwuchsteams willkommen. Bei Interesse einfach melden!
(Tel. H. Pohlenz 01738935595)

Author: vfb_1912

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.