VfB Hohenleipisch 1912 II – SV Döbern 2:2

Landesklasse-Süd: Gegen den Tabellenzweiten gingen die Hohenleipischer nach einer viertel Stunde durch Florian Vogt in Führung (14.) – 14 Minuten darauf egalisierte Eric Schiffel für Döbern. Nach einem tollen Sololauf schloss David Walter zum 2:1 ab, doch erneut traf Eric Schiffel und sorgte für den 2:2-Endstand.
Tore: 1:0 Vogt (14.), 1:1 Schiffel (28.), 2:1 Walter (60.), 2:2 Schiffel (73.)
Schiedsrichter: Pierre Wünsch (Bad Liebenwerda)
Zuschauer: 25
VfB II: F. Lehmann, Hubrig (87. Fischer), Merbitz (GK), Buchwald, Kriegereit, Janke (GK), Ch. Richter, Weise (GK), Romanowsky (GK), Walter (60. R. Jakob).
SVD: Neitzel, Scholz (GK), Dost (GK), W. Mrosk, Heinke (GK), J. Mrosk, Jäckel (46. Schneider), Schiffel (GK), Kleiber, Blechstein, Baum.
Bilder: Rüdiger Wiedemann