VfB Hohenleipisch 1912 – BSV Guben-Nord 4:0

Landesliga-Süd: Hohenleipisch gewinnt auch in dieser Höhe völlig verdient. Zahlreiche Möglichkeiten hatte der VfB zu bieten und hatte auch mehr cvom Spiel. Guben tat sich vor dem Hohenleipisch Tor schwer und hatte nur einige Chancen, jedoch rettete Max Kotte im VfB-Tor einige Male super.
Tore: 1:0 Vetter (9.), 2:0 P. Werner (61., HE), 3:0 Pospischil (63.), 4:0 Vogt (64.)
Zuschauer: 127
Schiedsrichter: Nils Böhme (Ludwigsfelde)
VfB: Kotte, Buchwald (GK, 65. Lehmann), Nemitz, Jentzsch, Erken (83. Schröder), Pospischil, Roigk, Walter, Vogt (73. Ober), Vetter (GK, 83. Janke), P. Werner.
Guben: Nakoinz, Kalinke, Sanneh, Stoll, Brandt, Tovela (67. Mai), Schmietendorf (63. Malecki), Neumann, Ullrich, Richter (GK, 73. Holewa), Schwittlich.
TORVIDEO 1:0 >>> HIER KLICKEN
TORVIDEO 2:0 >>> HIER KLICKEN
TORVIDEO 3:0 >>> HIER KLICKEN
TORVIDEO 4:0 >>> HIER KLICKEN