VfB Hohenleipisch 1912 II – BSG Chemie Schwarzheide 0:4 (0:3)

Südbrandenburgliga/SÜD: Hohenleipisch verliert das Süd-Derby klar und bleibt auf dem vorletzten Tabellenrang.Hingegen kletter die BSG auf Platz 5.
Tore: 0:1 Keil (14.), 0:2, 0:3 Noack (24., 45.), 0:4 Arras (57.)
Schiedsrichter: Nico Birnbaum (Prösen)
Zuschauer: 84
Anstoß: Sonntag um 15:00 Uhr
VfB II: Ach, St. Werner, Wenig (GK), Wotta (72. Hubrig), Pospischil (GK), Vogt, Schröder, Ober, Janke, Schmidt (GK), Romanowsky
BSG:
Günther, Arras (61. Rohnke), Nogga, Lange, Tränkner, Richter (61. Eckhardt), Gläsel, Noack, Richter, Keil (GK, 77. Glatz), Schlenger (55. Herbst)