Sanitätshaus Kröger neuer Sponsor beim VfB Hohenleipisch 1912

Der VfB Hohenleipisch 1912 freut sich, ein so renommiertes und mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen, das seit mehr als 30 Jahren am Markt ist, nicht nur als Sponsor, sondern als Gesundheitspartner binden zu können. Die Firma Kröger unterstreicht damit ihr Leistungsspektrum – entsprechend ihrer Unternehmensphilosophie – auch als Gesundheitshaus.
Im ersten Schritt bekam der Verein einen neuen Medizinkoffer vom Sanitätshaus Kröger und die erste und zweite Mannschaft des VfB 1912 wurde mit neuen Präsentationsshirts ausgestattet.
Ziel der Erstvereinbarung ist es jedoch, eine nachhaltige Partnerschaft zu etablieren. Dazu bietet das Finsterwalder Unternehmen mit 15 Filialen in ganz Süd-Brandenburg eine ganze Reihe von Leistungen. So können sich beispielsweise die VfB-Fußballer im Finsterwalder Stammhaus kostenlos eine ganzheitliche Bewegungsanalyse erstellen lassen, die normalerweise Kosten in niedriger dreistelliger Höhe verursacht.
Der VfB Hohenleipisch bedankt sich an dieser Stelle nochmals für die Unterstützung beim Sanitätshaus Kröger.

Bildunterschrift Hauptbild: Der Kapitän der ersten VfB-Elf, Sascha Gutsche, nimmt symbolisch das neue Präsentationsshirt für die ersten beiden Männerteams von Tobias Krause entgegen.Der Vorsitzende des VfB Hohenleipisch,

Steffen Fischer, bedankt sich bei
Tobias Krause
vom Sanitätshaus Kröger.

Sanitätshaus Kröger im Web: >>> HIER KLICKEN

Sanitätshaus Kröger auf Facebook: >>> HIER KLICKEN

Author: vfb_1912