VfB-Fußballwochenende

Landesliga-Süd:

Torreiches Remis für VfB in Wildau
Die Hohenleipischer waren zweimal auf dem Weg zum ersten Sieg in Wildau, ein Eigentor verhinderte ihn, aber ein Teilerfolg sprang am Ende doch noch heraus. Die Führung der Gastgeber nach einer Viertelstunde konterte der VfB nicht nur fünf Minuten später mit dem Ausgleich durch Youngster Walter, sondern drehte das Ergebnis per Wenzel-Foulelfmeter kurz vor der Pause. Allerdings glichen die Einheimischen ebenfalls vom Punkt sofort nach Wiederbeginn aus. Jankes Treffer zum Hohenleipischer 3:2 hatte nicht lange Bestand, weil ein unglücklich abgefälschter Schuss noch zum Endstand ins VfB-Netz ging. Den Wildauer Toren gingen jeweils krasse individuelle Fehler voraus. Dabei gingen drei Schüsse noch an den Phönix-Pfosten, aber zweimal landete der Ball auch am Kotte-Querbalken. (ft)
Tore: 1:0 Damm (16.), 1:1 Walter (21.), 1:2 Wenzel (44., FE), 2:2 Wieczorek (47., FE), 2:3 Janke (62.), 3:3 Wenzel (69., ET)
Schiedsrichter: Hannes Hähnel (Frankfurt/Oder)
Zuschauer: 41
Wildau: Schermer, Speiler (GK), Kalmuczak, Babinowsky, Goltz (GK), Wiechert (70. Ganowsky), Niemeyer (70. Seppelt), Damm (84. Jeske), Brendel (GK, 90+2. Omrane), Duhme, Wieczorek.
VfB: Kotte, Mitternacht, C. Jentzsch, Wenzel, Nemitz (GK), Scheit (74. Buchwald), Pospischil, Janke (GK), Preibisch (86. Ch. Richter), Gutsche (GK), Walter.
  Homepage Wildau I I >>> ZUM LIVE-STREAM

—————————–

FC Bad Liebenwerda – VfB Hohenleipisch 1912 II 6:0 (1:0)

Landesklasse-Süd: Im Altkreisderby war der Gastgeber deutlich überlegen und schenkte unserer zweiten Mannschaft ein “halbes Dutzend” ein.
Tore: 1:0 Ali (11.), 2:0, 3:0 Köhler (55., FE, 62. FE), 4:0 Müller (73.), 5:0 Ali (82.), 6:0 Hennig (85.)
Schiedsrichterin: Sabrina Schulz (Annahütte)
Zuschauer: 73
FC BaLi: Winters, Hennig (59. Hennig), Otieno, Müller, Läppchen (GK), Weinkauf (75. Kaltenbach, GK), Knott (75. Schöne), Matthäus, Köhler (75. Röck), Bahr.
VfB II: Kogutkiewicz, Merbitz, Weise (24. Stenzel), Gärtner, Rink, Lange (59. Rost), Lauenroth, Schiffner, Vogt, Romanowsky, Roigk.
 Homepage BaLi I
—————————-
SV Schwarz-Weiß Staupitz – VfB Hohenleipisch 1912 III 1:3 (0:2)
1. Kreisklasse-West: Hohenleipisch III konnte das Amts-Derby gewinnen, bleibt jedoch auf dem siebenten Tabellenplatz, hat aber mit sieben Punkten gute “Aussichten” nach oben.
Tore: 0:1 L. Jentzsch (41.), 0:2 Vogt (44.), 1:2 Kusch (61.), 1:3 Vogt (90.).
Schiedsrichter: Christian Waschfeld (Senftenberg)
Zuschauer: 50
Schiedsrichter: Christian Waschfeld (Domsdorf)
Staupitz: Schmidt, Mannschatz (4. Wenzel), Nadebohr, Marth (GK), Schiemang (GK), Eule, Schneider (46. Richter), Klotzsch, Vlasek (69. Brauer), Kusch, Gleitsmann (GK).
VfB III: Quandt, Wotta, Nussbeck, Waskow, Jeltsch, Bär (56. P. Kirmis), L. Jentzsch (46. Hustan), Wenig (GK), Kogutkiewicz (GK), Vogt, Stenzel.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Alte Herren Ü35
VfB Hohenleipisch 1912 hat spielfrei
Das eigentliche Spiel (25.09.) gegen Herzberg wurde auf den 30.10. verlegt.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Nachwuchs:
B-Junioren:
JFV Sängerstadtregion – VfB Hohenleipisch 1912 3:1 (1:0) / KREISPOKAL
VfB-Tor:
Julian Kositzke
VfB mit:
Richter, Thiere, Veit, Freignag, Herzog, Knappe, Eickworth, Lu. Urlichs, Kositzke, Rasooli, Ober – F. Schultz, M. Schultz, Beilch, Le. Urlichs, Wenig
Anstoß:
Samstag, 26.09.2020 – 12:00 Uhr / in Finsterwalde / Bayernstraße
Schiedsrichter:
Marcel Rösler (Sonnewalde)
::::::::::::::::::::::::::::::
C-Junioren:
SpG Lubolz II /​Wacker 21 – VfB Hohenleipisch 1912 1:8 (0:3) / KREISPOKAL-Achtelfinale
VfB-Tore: Toni Apitz (3), Fynn Jurowski (3), Oskar Obenaus (1), Colin Hoppe (1)
VfB mit: Welz, Fechter, Herfurth, Apitz, Jurowski, Tietze, Hoppe, Obenaus, Matzke, Schröter – Thiere
Anstoß: Sonntag, 27.09.2020 – 11:00 Uhr in Schönwald / Bahnhofstraße
Schiedsrichter: Marco Miecke (Golßen)
Bilder HIER KLICKEN

::::::::::::::::::::::::::::::
D-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 – TSV 1878 Schlieben
5:1 (1:1)
VfB-Tore:
Colin Hoppe (4), Mads Pawlik (1)
VfB mit:
F. und L. Ruick, Beilich, Manig, Pawlik, Obenaus, Herfurth, Hoppe – Müller
Bilder HIER KLICKEN
Anstoß:
Freitag, 25.09.2020 – 17:30 Uhr

::::::::::::::::::::::::::
E1-Junioren:
FSV “Glückauf” Brieske-Senftenberg II – VfB Hohenleipisch 1912 I 4:1 (3:0)
VfB-Tor:
Louis Halfter  

Anstoß: Samstag, 26.09.2020 – 09:45 Uhr
::::::::::::::::::::::::::
E2-Junioren:
VfB Hohenleipisch 1912 IInoch spielfrei
Das geplante Spiel gegen den VfB Herzberg ist auf den 09.10. verlegt
Anstoß:
::::::::::::::::::::::::::::::::
F1-Junioren:
ESV Lok Falkenberg – VfB Hohenleipisch 1912 I 0:12 (0:6)
VfB-Tore:
Ben Richter (5), Benni Junker (3), Jain Luca Kunath (2), John Wotta (2)

Anstoß: Samstag, 26.09.2020 – 10:00 Uhr
::::::::::::::::::::::::::::::::
F2-Junioren:
 VfB Hohenleipisch 1912 II – SpVgg Finsterwalde I ABGESAGT
Aufgrund des heutigen Dauerregens sind beide Plätze nicht bespielbar und das F2-Spiel ist abgesagt.

Anstoß: Sonntag, 27.09.2020 – 09:30 Uhr

 

Author: vfb_1912