VfB I siegt -VfB II mit Niederlage

Landesliga-Süd: Der VfB 1912 gewinnt auch das zweite Saisonspiel gegen wacker kämpfende Rehfelder. Zunächst ging der Gast mit 0:1 in der 22. Spielminute in Führung, doch Hohenleipisch traf in der Schlussviertelstunde gleich dreimal.
Tore: 0:1 Haase (22.), 1:1 Krebs (76., ET), 2:1, 3:1 Vetter (80., 83.)
Schiedsrichter: Marc Ruhner (Hornow)
Zuschauer: 141
VfB: Kotte, C. Jentzsch, Mitternacht (GK), Gutsche (GK), Stern (60. T. Richter), Nemitz, Pospischil, P. Werner (RK, 52.), Preibisch (74. Walter), Vetter (GK), Roigk.
SG GW: Hinz, Bohlemann, Fechtner, Mahmuti, Venz (GK, 74. Anton), Duran, Frontzek (GRK 85.), Terzenbach, Juhre, Haase (GK), Krebs.
Bericht und Bilder hier

 

VfB Hohenleipisch 1912 II – ESV Lok Falkenberg 1:3 (0:1)
Landesklasse-Süd: Leider konnte unsere zweite Mannschaft keinen Erfolg im EE-Derby erzielen. Dennoch sah man ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Falkenberg seine Chancen nutzen konnte und als verdienter Sieger den Platz verließ.
Tore: 0:1 Müller (33.), 0:2 Meißner (68.), 1:2 T. Richter (70.), 1:3 Möbus (90.)
Schiedsrichter: Eric Scholz (Schlieben)
Zuschauer: 35
VfB II: F. Lehmann, St. Werner, Hubrig, D. Lange (35. Weise), Schiffner (39. Fischer), T. Richter (GK), Stenzel, Ch. Richter (GK, 90+3. Rost), Walter, Vogt, Romanowski (GK).
ESV: Schildt, Lehmann, J. Heyde (GK), Krille (84. T.Heyde), Blumberg, Möbus, Kretschmer (56. Prinz), Müller (72. GRK), Zscherneck (63. Meißner), Schrey (GK), Spiegel.
Bericht und Bilder Hier

Author: vfb_1912